BOCHUM, 22.11.2008. „Voll der Lachs !“ … - was am Samstagabend in Bochum auf den Tisch kam, liebevoll zubereitet von Monika und Bbr. Bernd Genser, lässt sich kaum in Reime fassen. Zur Nachfeier seines Geburtstages im Juni hatte „Rabbi“ zum Dinner geladen und es wurde ein recht bundesbrüderliches Stelldichein …

Bruder Christoph aus Köln v/o Woodstock mit Freundin, Cornelia und Nikolaus Mantel, Maria und CB, Kaplan Helmut Wiechmann, Denise und Marc Schmidt, Freunde und Arbeitskollegen kosteten von den in der wahrscheinlich buntesten „Museumsküche“ der Republik gezauberten Köstlichkeiten. Edel-Alt vom Rhein, Vino und Cola light auf Wunsch eines einzelnen Herren ließen den Abend wie im Flug vergehen. Immerhin: Seit 1990 ist Rabbi dabei – macht 18 Jahre. Besser gesagt: 36 Semester. Und das ist ja schon was ….




Veröffentlicht am: 14:14:36 23.11.2008
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse