Aktuelles > Neuigkeiten > Frisch ins neue Semester: Die Maler sind da



Frisch ins neue Semester


BORBECK. Frisch und sauber – vor dem Wintersemester wird in dieser Woche auf dem Unitas-Haus „Feldschlößchen“ an der Flurstraße noch mal alles hübsch und auf Vordermann gemacht. „Unser Studentenhaus soll die beste Umgebung bieten, wenn die neuen Hausbewohner kommen“, sagte der Vorstand und griff noch mal ins Eingemachte: Schon am zweiten Tag sind die Fortschritte zu sehen und bis zum Ende der Woche sollte alles sehr ansehnlich sein. Passend zum Haus, das den ersten Studenten hier schon so gut gefiel, dass sie es vor 15 Jahren übernahmen und selbst in die Totalrenovierung einstiegen.

Tatsächlich sind die nach dem Sommersemester freigewordenen Zimmer für das WS 2019/20 noch nicht vergeben. Wer sucht, wird also fündig -
Bewerbungsbogen an die Selbstverwaltung reicht – ein Tipp für Studis an der Uni Duisburg-Essen, an der Hochschule Ruhr-West am Campus Bottrop oder Mülheim, sogar an der RUB in Bochum oder an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen.

Hier aktuelle Bilder von den Bauarbeiten. Allen, die beteilgt sind, viel Erfolg!















Veröffentlicht am: 13:06:42 24.09.2019
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse