Aktuelles > Neuigkeiten > Inspirierend: Sonniges Vereinsfest Bonifatius



Inspirierend: Sonniges Vereinsfest Bonifatius

ESSEN.
Vereinsfest Bonifatius ex! Die Unitas Ruhrania feierte am Dreifaltigkeits-Sonntag, 16. Juni, ihr Vereinsfest zu Ehren des Hl. Bonifatius. Nach der gemeinsamen Messe um 10 Uhr in St. Dionysius traf sich die Unitas-Familie auf dem Unitas-Haus an der Flurstraße zur wissenschaftliche Morgensitzung. Senior Thibaut Feike freute sich mit den Aktiven und der Ruhr-Unitas vom Essener Zirkel über den Besuch von Benedikt Ogrodowczyk, Pfarrer der Großpfarre St. Dionysius, Essen-Borbeck.

In seinem lebendigen Vortrag schlug er einen weiten Bogen vom biblischen Pfingstereignis zu Bonifatius - dem „Apostel der Deutschen“, der vor fast auf den Tag vor 1.300 Jahren seinen Missionsauftrag in Rom erhielt - bis hin zur generellen Frage, wie Kirche heute den Glauben kommunizieren kann. Und muss: Sein in drei Kapitel unterteiltes Plädoyer für eine missionarische Kirche zeigte zuletzt am Beispiel der Gelsenkirchener Jugendkirche „Gleis X“, wo und wie aktuelle Möglichkeiten zur Berührung mit dem Glauben geschaffen werden können - persönlich, verlässlich, christlich, diakonisch und offen für Wagnisse. Eine Aufgabe, die nicht neu ist, sondern die sich zu jeder Zeit stellt, wie er an den Predigten des Hl. Petrus nach dem ersten Pfingstfest in Jerusalem und der Mission des Apostels Paulus auf dem Areopag in Athen zeigte.

„Eine mutmachende Gewissenserforschung“ auch für die Unitas heute, so ein Fazit der anschließenden Diskussion in der aufmerksamen Corona, die für die inspirierenden Impulse von Pfr. Ogrodowczyk mit großem Applaus dankte. Auch der Ausklang mit gemeinsamem Mittagessen in Haus Gimken trug seinen Teil zum gelungenen Vereinsfest bei. Allen, die für die Vorbereitung sorgten – herzlichen Dank!

Die kommenden Termine:
Am Mittwoch, 26. Juni, gibt es Infos zum Verein und Verband bei der Fuxenstunde ab 19 Uhrc.t.  im
Feldschlösschen.
Vom 28.-30. Juni steigt das 90. Stiftungsfest e.s.v. KDStV Nordmark im CV, das die Unitas helfend mitfeiert.










 



Veröffentlicht am: 12:30:38 20.06.2019
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse