28. Juni: Semester-Ex-Convent

und Kanutour am Sonntag

 

ESSEN. Das Sommersemester 2017 auf der Zielgerade: Am Mittwoch, 28. Juni, beginnt um 20 Uhr der Ex-Convent im Unitas-Haus an der Flurstraße, auf den Senior Niklas Stöckl besonders hinweist.

 

Unter den Tagesordnungspunkten:

- Wahl der Chargen für das kommende Semesters

- erste Planungen für die traditionelle Alfridkneipe (Samstag, 19. August, 20 Uhr)

- Resümee des Semesters und Dechargierung

 

Etwaige Änderungen bzw. Ergänzungen der Tagesordnung können per Mail an den Senior gehen oder am Mittwoch vorab beantragt werden. Etwaige Abmeldungen sind bis Dienstagabend vorzunehmen.

 

2. Juli: Kanu-Tour auf der Ruhr

Unitas Ruhrania und Unitas Franziska Christine gehen am Sonntag, 2. Juli, auf große Fahrt. Wie bei der letzten Paddelreise geht es auf die Ruhr. Infos & Anmeldung beim Senior!

 

15. Juli: Grillen beim Xhc

Das für Samstag, 15. Juli geplante „Grillen beim X-hc“ muss leider abgesagt werden! Dass die Charge des Ehrenseniors gewechselt hat, ist nicht der entscheidende Grund: Gleichzeitig wird in Osnabrück die Vorortsübergabe stattfinden! Unitas-Salia wird die Standarte von Unitas Sugambria, der Mutterkorporation der Ruhranen übernehmen. Das ursprünglich später geplante Grillen war vorgezogen worden, weil ein großer Teil der Aktivitas ab dem 21. Juli auf Fahrt nach Breslau sein wird. Bis zum 26. Juli besuchen sie die „Musenstadt am Oderstrande“ und den Rheinfranken-X Richard Theisen, der dort ein Studiensemester verbringt.

 

Ausblick: Altfrid-Kneipe am 19. August

Die für Samstag, 19. August geplante Altfrid-Kneipe zu Ehren des Gründers von Stadt und Stift Essen wird als Kreuzkneipe mit Unitas Rheinfranken Düsseldorf geschlagen. Sie beginnt um 20 Uhr c.t. im Conventsaal des Unitas-Hauses an der Flurstraße.


 
Impressionen von der Ruhr-Tour
von UNITAS Ruhrania und UNITAS Franziska Christine 2012:




Veröffentlicht am: 11:45:40 26.06.2017
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse