Im Herzen des Bergischen Landes: Exkursion zu Schloss Burg an der Wupper. Das Semester ist gestartet…

 

Freut Euch! - Semester nimmt langsam Fahrt auf

 

ESSEN. Das letzte Zimmer ist belegt – mit neuem Sauerländer Zuwachs auf dem Unitas-Haus in Essen-Borbeck. Und nach der gemeinsamen Tour mit Unitas Rheinfranken Düsseldorf zu Schloss Burg, Stammsitz der Grafen von Berg, Gründer der heutigen Landeshauptstadt Düsseldorf, nimmt jetzt das Semester so langsam Fahrt auf.

 

Nächster Termin ist der Aktivenkonvent am Reformationstag, Montag, 31. Oktober. Er beginnt unter Leitung von Senior Niklas Stöckl um 20 Uhr c.t. im Conventsaal auf dem Unitas-Haus, gibt einen Überblick zu den in den nächsten Wochen anstehenden Veranstaltungen mit Verteilung der Aufgaben. Trotzdem gilt natürlich: Wer nicht antreten kann, muss sich offiziell abmelden.

 

Gemeinsam nach Villa Hügel

 

Anmeldung ist auch wichtig für den folgenden Termin: Nicht nur Bayreuth hat seinen „Hügel“, sondern Essen auch - und was für einen. Am ersten Wochenende im November geht es gemeinsam mit den Aktiven der Unitas Franziska-Christine auf Exkursion zu einem spannenden Hotspot der Ruhr-Geschichte. Ziel ist die Villa Hügel, Stammsitz der Familie Krupp.

 

Hier mühten sich die Stahl- und Industriemagnaten in klassischer Architektur mit den modernsten baulichen Erfindungen ihrer Zeit ab – weil sie nicht immer so funktionierten wie geplant. Mal gucken, was das war. Park und hochherrschaftliche Villa, die so einigen englischen Adelssitzen locker den Rang ablaufen, locken zum Besuch. Die Besichtigung am Sonntag, 6. November, beginnt um 17.00 Uhr s.t. (Hügel 15, 45133 Essen).

 




Veröffentlicht am: 21:11:47 25.10.2016
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse