Zum großen Einweihungsfest ist eine exklusive, auf 60 Exemplare limitierte CD herausgegeben worden, die zahlreiche Informationen zu Verein und Verband, das umfangreiche Bautagebuch und viele Bilder beinhaltet. Zudem entstanden drei Serien mit drei oben abgebildeten Postkartenmotiven, die das renovierte Haus, das Chronogramm auf das Jahr 2008 und die Verbindung zwischen dem Gründungsort Münster und dem Ruhrgebiet zeigen.

Auf der selbststartenden CD, auf der über eine Leitseite die einzelnen Themen per Mausklick angesteuert werden können, gibt es neben einem Portrait des Feldschlößchens mit Geschichte und Geschichten zur 100-jährigen Traditionsgaststätte auch eine Zeitreise des Vereins von der Gründung 1911 in Münster bis heute, aufbereitet mit Bildern, HIER PER KLICK MEHR INFORMATIONEN!Couleurkarten und Text. Ebenso ist stichwortartig nachzulesen, was in den letzten fast 20 Jahren über die UNITAS Ruhrania in der Presse stand. Unter dem Titel "KÖPFE, SKIZZEN, CHARAKTERE" versammeln sich Skizzen zur Vita von Bundesbrüdern an der Ruhr, vier Bildtafeln zeigen Impressionen aus den 1990er und 2000er Jahren. Hierfür traten längst verschollen geglaubte Dokumente munterer Jahre neu ans Licht – neu arrangiert, als Collagen zusammengefügt. Natürlich ist auch das laufende Semesterprogramm mit den Terminen für die UNIs und FHs auf dem Breitengrad von Duisburg bis Dortmund im Sommer 2008 hinterlegt. Tafeln mit Prinzipien, Vereinsadressen, Vereinsgebet und ein UNITAS-ABC informieren über die UNITAS als Idee und Lebensbund. 

Hauptpart der vom Hausbauverein zum Fest herausgegebenen CD ist das Kapitel zur Totalsanierung im UNITAS-HAUS in der Borbecker Flurstraße. Als "Protokoll von Staub, Schweiß und Emotionen" zeigt es den "Studiennachweis der besonderen Art": Auf satten 146 Seiten wird in Tagebuchform geschildert, wie es auf der Dauerbaustelle langsam und stetig vorwärts ging. Zeitungsartikel aus den Borbecker Nachrichten und der Verbandszeitschrift unitas, aber auch viele Bilder illustrieren die sicher einzigartige Darstellung eines unitarischen Hausbauprojekts. Die CD zum Preis von 15 Euro kann bei der Aktivitas oder beim UNITAS Ruhrania Studentenheim e.V. per E-Mail unter ruhrania@unitas.org bestellt werden. Der Erlös fließt in die Baukasse.




Veröffentlicht am: 09:56:54 30.05.2008
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse