BORBECK. Eine kleine UNITAS-Delegation von 12 Aktiven und Alten Herren mit ihren Damen ist zum traditionellen Barbaraball des Borbecker CV-Zirkels "Kohle" am Samstag, 25. November, im Großen Saal von Schloss Borbeck angemeldet. Darunter der Senior, der Alt-Senior und Fuxmajor, der Essener Zirkelvorsitzende, der Ehrensenior und Hausbauvorsitzende.

Die Veranstaltung, die jedes Jahr durch liebevolle und engagierte Vorbereitungen gekennzeichnet ist, lässt wieder hoffen: Unter der Leitung von Cbr. Norbert Breiderhoff und und Cbr. Johannes Held wird auch dieses "Top-Event der laufenden Ballsaison" kein Auge trocken lassen. Gekrönt wird das um 19 Uhr mit Sektempfang und gemeinsamem Essen beginnende Programm wie in jedem Jahr mit dem launigen Barbara-Lied, das sicher wie immer begeistert mitgeschmettert wird. Zum Tanz spielt die Gruppe "Timeless". Es wird im Übrigen darauf aufmerksam gemacht, dass vor dem Schloss und auf der Zugangsstraße zum Schloss absolutes Parkverbot gilt.

Wie immer dann 2006 die Anreise klappt: In den letzten Tagen dachte mancher Teilnehmer an die hochverschneite Wetterlage 2005 zurück, als sich beim Eintreffen der Gäste die dicken Bergschuhe an der Heizung sammelten und sich manche tiefvermummte Gestalt im Saal als liebreizende Ballschönheit entpuppte. Wie sich insbesondere diejenigen auf der Tanzfläche schlagen, die nach dem verpassten ersten Tanzkurs auch noch den Auffrischungskurs ausgelassen haben, wird sich wohl zeigen ....

 





Veröffentlicht am: 12:34:05 21.11.2006
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse