Programme für das Wintersemester 2015/16

 

ESSEN. Der Wissenschaftliche Katholische Studentenverein Unitas Ruhrania Bochum - Duisburg-Essen - Dortmund und der Wissenschaftliche Katholische Studentinnenverein Unitas Franziska Christine in Essen haben Ihre Programme für das Wintersemester 2015/16 vorgelegt.

 

Wissenschaft, Exkursionen & viel Geselliges: Mit über 30 Veranstaltungen wird bis Ende Februar einiges geboten. Gemeinsam feiern beide Vereine mit ihren rund 30 aktiven studentischen Mitgliedern natürlich wie immer die verbandsweiten Vereinsfeste im Dezember und Januar, doch sie setzen auch eigene Akzente und laden gerne ihre zahlreichen Ehemaligen und Gäste herzlich zum Besuch ein.

 

Mens agitat molem!

 

Unter dem Leitspruch „Mens agitat molem! - Der Geist bewegt die Materie" wollen die Studentinnen der Unitas Franziska Christine in diesem Semester mit gutem Beispiel vorangehen: Sie haben unter Leitung ihrer Prima Nicole Brodnicki unter anderem einen eigenen Tanzkurs aufgelegt. Auch Exkursionen nach Heidelberg und Nürnberg stehen auf dem Programm des Vereins, der sein inzwischen sechsjähriges Bestehen feiert. Unitas Ruhrania setzt mit dem Semestersprecher stud. iur. Stefan Slupina erstmals auf ein projektorientiertes Semester-Management. Dabei sind jeweils einzelne Bundesbrüder für die komplette Durchführung einzelner Programmpunkte verantwortlich, um so auch später gefragte Tätigkeiten zu trainieren.

 

Nach der bereits zum 13. Oktober gut besuchten Antrittskneipe auf dem Unitas-Haus freuen sich die Ruhranen an der Flurstraße jetzt schon auf einen sicher besonders „leckeren“ Termin: Für den 7. November steht die offizielle Einweihung der neuen Hausküche an, die der Hausbauverein installieren konnte und für die immer noch Sponsoren gefragt sind.

 

Neue Hausgemeinschaft
an der Flurstraße

 

Das stabile und schöne neue „Raumschiff des Lukull“ wird natürlich längst täglich fleißig genutzt von der Hausgemeinschaft, zu der im begonnenen Wintersemester wieder neue Studentinnen und Studenten hinzugefunden haben. Von der dänischen Grenze über Bochum bis nach Damaskus reichen die Erfahrungen, die in das Leben auf dem Borbecker „Feldschlößchen“ jetzt neu eingebracht werden. Die vier aus Syrien stammenden Studenten sind längst ein großer Gewinn für die Gemeinschaft, die wieder herzlich zu den Veranstaltungen einlädt.

 


DOWNLOAD:

Semesterprogramm der Unitas Ruhrania

Semesterprogramm der Unitas Franziska Christine

Semesterprogramm beider Vereine





Veröffentlicht am: 15:48:08 26.10.2015
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse