Neues Sommersemester-Programm
Veranstaltungen bei UNITAS Ruhrania

 

ESSEN. Kaum sind die letzten Reste von der fulminanten Ferienkneipe beseitigt, steht auch schon das neue Semester vor der Tür und die Unitas-Vereine im Ruhrgebiet präsentieren ihre Programme für den Sommer. Sechs Wissenschaftliche Sitzungen, drei Kneipen, nicht zu vergessen das 104. Ruhranen-Stiftungsfest am 17. und 18. Mai, und zahlreiche andere Veranstaltungen zeigen: Da ist was los bei der Ruhrania und der Franziska Christine! Kommt vorbei und schaut’s Euch an. Corleone freut sich. Glück auf!

 

Ruhranen auf dem Weg

 

Zum Programm im Sommer 2014Recht mobil zeigen sich die Aktiven der Unitas Ruhrania im Sommersemester: Für Anfang Mai geplant ist eine Aktivenfahrt nach Thüringen mit Besuch von Erfurt, Rudelsburg und Leipzig, dazu kommen ein Besuch in Kloster Stiepel, ein Ausflug nach Duisburg, nach Düsseldorf und ein AH-Besuch in Oberhausen. Auch der Süden der Republik steht auf der Reiseroute: Die 137. Generalversammlung in Bamberg steht vom 19.-22.Juni unter dem Leitwort „Zwischen Orts- und Weltkirche. Unsere Verantwortung für die Eine Welt“.

 

Die obligatorischen Feste

 

Das 104. Stiftungsfest am 17./18.05. ist wieder verbunden mit der Jahreshauptversammlung des Studentenheim e.V. und beim abendlichen Europakommers spricht Franziska Harte zum Thema „Christliche Jugendarbeit für Europa. Die Europa-Vision der Katholischen Pfadfinderschaft Europas“.

Das
Vereinsfest zu Ehren des Verbandspatrons, des Hl. Bonifatius, findet am Sonntag, 15.06., in Essen-Werden statt: Nach dem Choralamt in der Ludgerus-Basilika geht es ins Kardinal-Hengsbach-Haus. Thema der Wissenschaftlichen Morgensitzung von Heinz-Josef Bresser ist „Der Kettwiger Kirchenschatz. Sein Weg von Werden nach der Auflösung der Abtei 1802.“ Dem gemeinsamen Mittagessen schließen sich eine Bootstour auf der Ruhr und ein Ausklang in Werden an.

 

Wissenschaft und Vorträge

 

Den Reigen von sechs Wissenschaftlichen Sitzungen eröffnet am 12. Mai Bbr. Bernd Genser. Er spricht zum ThemaIst das noch Fastfood? Entwicklungen in der Systemgastronomie“. Bbr. Nils Hermann berichtet unter dem Titel „Die Kirche im Spanischen Bürgerkrieg“ (27.05.), Pater Francesco Riegger FSSP hält eine Katechese zum heiligen Sakrament der Eucharistie (11.06.), Bbr. Alexander Pflaum fragt „Zeitverschwendung an Konsole und PC? Entwicklung, Pro und Kontra der Videospiele“ (08.07.) und Bbr. Karol Rawski, dessen Philistrierung am 6. Juni dräut, spricht zur „Russischen Außenpolitik gestern und heute. Motive, Strukturen, Praktiken“ (15.07.).

 

Programm bis in die Semesterferien

 

Wie weit auch das deutsche Team immer kommen mag: Am Sonntag, 13.07., gibt es ein Grillen zum WM-Finale. Und zur Vorortsübergabe, die mit Festkommers für den 25./26.07. in Münster bereits geplant ist, tritt dort noch ein besonderes Datum: Dem langjährigen Altherrenbundsvorsitzenden Bbr. Dr. Ludwig Freibüter ist aus Anlass seines 10. Todestages ein Gedenken gewidmet.

 

Natürlich ist die Altfridkneipe auch 2014 wieder ein fester Termin: Zu ihr wird für Samstag, 16.08., eingeladen. Nur kurz darauf, am 30.August, steigt in der Alten Vikarie am Dionysiuskirchplatz die festliche Einweihung des Hauses e.s.v. K.D.St.V. Nordmark zu Essen im CV mit Bischof Franz-Josef Overbeck. Und bereits jetzt wirft ein großes Ereignis seine Schatten voraus: Vom 19.-21.September tagen der HDB und der AHB in Essen. Sie stellen nicht nur das II. Vatikanische Konzil in den Mittelpunkt ihres Treffens, sondern werden mit Festkommers und Festakt auch das 125. Bestehen des Essener Unitas-Zirkels besonders würdigen.

Kleine Info zum Schluss: Irgendjemand hat das Jahr des Eichhörnchens ausgerufen.
Vereinsfuchs Corleone ist schon ziemlich nervös ...




Veröffentlicht am: 15:44:28 12.04.2014
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse