Weltkindertag im Feldschlößchen

Clown Micky kommt am 23.9. zum Kinderfest

 

BORBECK. Das „Feldschlößchen” an der Flurstraße lädt am Sonntag, 23. September, besonders Kinder mit ihren Familien ein: Bei einem Kinderfest zum Weltkindertag ist von 12-17 Uhr für Spiel, Spaß und leckeres Essen gesorgt.

 

Clown Micky sorgt für Programm

 

Außer Klassikern wie Eierlaufen und Sackhüpfen, Brettspielen und Tanzen zu Kindermusik lockt ein Treffen mit Clown Micky aus Duisburg. Die aus Hamburg gebürtige Theaterfrau ist seit vielen Jahren im Ruhrgebiet unterwegs und auch in Essen von vielen Festen bekannt. Drei Stunden lang wird sie im „Feldschlößchen“ für viel Spaß und Fröhlichkeit sorgen. Mit ein bisschen Glück und Talent können Kinder durch einen Malwettbewerb sogar einen Clownauftritt zu einem eigenen Geburtstagsfest gewinnen.

 

Spendenaktion für „Aktion Lichtblicke“

 

Neben allem Spaß haben Ivonne Stange und Klaus Jobs vom Feldschlößchen-Team aber auch an die Kinder gedacht, denen es nicht so gut geht. Mit einer Spendenaktion für die „Aktion Lichtblicke“ der NRW-Lokalradios wollen sie ein Zeichen setzen. „Jetzt hoffen wir auf gutes Wetter“, freut sich Ivonne Stange auf ein schönes Fest. Die Gastronomen bieten von 12-17 Uhr ein großes Büffet, der Preis für Erwachsene ist 15,50 Euro, für Kinder von 6-14 Jahren 7,50 Euro, Kinder bis 5 Jahren zahlen nichts.

 


LINKS:

 

 

Feldschlößchen: UNITAS rekonstruierte historische Bausubstanz

 

Das im Jahr 1900 in der damaligen Bürgermeisterei Borbeck errichtete Ausflugslokal wurde im Juli 2004 vom „Wissenschaftlichen katholischen Studentenverein UNITAS Ruhrania Bochum - Duisburg-Essen - Dortmund" erworben. Ab Mai 2006 begannen die mit viel Eigenarbeit durchgeführten umfassenden Renovierungsarbeiten, um neun Studentenzimmer und um die öffentliche Gastronomie zu reaktivieren. Die Rekonstruktion des Hauses zielte auf eine möglichst deutliche Wiederherstellung der historischen Bausubstanz.

Im April 2008 eröffnete das neu geschaffene Lokal, am 31. Mai / 1. Juni 2008 wurde das Studentenheim mit einem großen Festwochenende eingeweiht und machten das Haus zum Treffpunkt aktiver und ehemaliger Studenten des katholischen UNITAS-Verbandes. Im November 2008 war der große Wintergarten fertig gestellt, im Mai 2009 der neu gestaltete Biergarten. Seit dem März 2012 sorgen Klaus Jobs & Ivonne Stange hier für eine frische Küche.

 


 


Veröffentlicht am: 12:27:04 16.09.2012
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse