Uni-Termine vom 10.-16. Mai

 

Donnerstag, 10. Mai, 10 bis 16 Uhr

Auf der jobMESSE 2012 informiert die Mercator School of Management über attraktive Praktika, Abschlussarbeiten und Einstiegsmöglichkeiten. Dazu stellen sich verschiedene Unternehmen vor, erste Kontakte können geknüpft werden. Campus Duisburg, Audimaxfoyer, Lotharstraße 65.

 

Donnerstag, 10. Mai, 16 bis 17.30 Uhr

Prof. Dr. Patricia Plummer erforscht die Postcolonial Studies. In der interdisziplinären Ringvorlesung „Diversityforschung“ behandelt sie das Thema „Double Native: Indigenität und Diversität in der australischen Literatur und Kultur“. Campus Essen, Bibliothekssaal, Universitätsstraße 9.

 

Donnerstag, 10. Mai, 18 Uhr

Das Hörsaalkino „Elbfilm” zeigt „Crazy, Stupid, Love”. Darin versucht der Mittvierziger Cal als Single wider Willen einen Neuanfang – und ist beim Thema Frauen völlig aus der Übung. Aufreißer Jacob nimmt ihn unter seine Fittiche. Campus Duisburg, Hörsaal MC 122, Lotharstraße 65.

 

Donnerstag, 10. Mai, 18 bis 20 Uhr

Um „Die Öffentlichkeit des Bewusstseins“ geht es im Philosophischen Kolloquium. Den Vortrag hält Prof. Dr. Volker Gerhardt von der HU Berlin. Campus Essen, R12 S05 H20, Universitätsstraße 2.

 

Donnerstag, 10. Mai, 20 bis 22.30 Uhr

Die „Blues Brothers“ im Uni-Filmclub: Stilecht mit Sonnenbrille und Anzug wandeln John Belushi und Dan Aykroyd auf den Spuren der US-Kultband – zwischen Verfolgungsjagden und Konzertauftritten. Universitätsklinikum, Audimax, Hufelandstraße 55.

 

Freitag, 11. Mai, 19.30 Uhr

Auf dem Akademischen Konzert Nr. 186 gibt es „Literatur und Musik“: Die Lesung mit Uta Wegner begleitet Prof. Norbert Linke am Piano. Campus Duisburg, LC 126 Kammermusiksaal, Lotharstraße 65.

 

Montag, 14. Mai, 12 Uhr

Wirtschaftliche Aspekte werden auch in der Gesundheitsbranche immer wichtiger. Auf der Berufskontaktmesse „HealthCare trifft Hochschule“ gibt es viele Fachvorträge und die Chance mit Personalern ins Gespräch zu kommen.

Campus Essen, Glaspavillon, Universitäts-/Ecke Gladbecker Straße.

 

Montag, 14. Mai, 14 bis 16 Uhr

Im Literaturcafé stellt die Freiburger Schriftstellerin Annette Pehnt ihr neues Buch „Chronik der Nähe“ vor. Der Roman ist eine Erzählung dreier Generationen und eine kurze Geschichte Deutschlands zugleich. Campus Essen, Bibliothekssaal, Universitätsstraße 12.

 

Dienstag, 15. Mai. 13 Uhr

Zum internationalen Tag der Familie veranstaltet die UDE einen „Markt der Möglichkeiten“. Unter dem Motto „Zeit für Familie“ kann man sich rund um das Thema Kinderbetreuung und Pflege informieren. Campus Essen, Aufgangsbereich Mensa, Universitätsstraße 2.

 

Dienstag, 15. Mai, 18.15 bis 19.30 Uhr

Im medizinisch-philosophischen Seminar setzt sich Geisteswissenschaftler Prof. Dr. Georg Scherer mit „Augenblick und Sinnerfahrung“ auseinander. Universitätsklinikum, Großer Hörsaal in der Institutsgruppe I, Virchowstraße 171.

 

Mittwoch, 16. Mai, 13.15 bis 14 Uhr

Unter dem Motto „Damit wir morgen noch wissen, was gestern passiert ist“ leitet Kristin Kalisch durch das Universitätsarchiv Duisburg-Essen. Die Führung ist Teil der Reihe „Die kleine Form“. Campus Essen, Bibliothekssaal, Universitätsstraße 12.

 

Mittwoch, 16. Mai, 17.15 bis 19 Uhr

Im Chemischen Kolloquium der GDCh wird es schaurig schön: Prof. Dr. Ursula Obst referiert über „Die Rückkehr der Untoten - bakterieller Schlaf und Wiedererweckung“. Obst ist Expertin für Mikrobiologie an natürlichen und technischen Grenzflächen. Campus Essen, S07 S00 D07, Universitätsstraße 7.

 

Quelle: Pressestelle der Universität Duisburg-Essen


Veröffentlicht am: 21:50:26 09.05.2012
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse