1. März 2008

Wieder so ein Samstag ….

 

BORBECK. Nee - war nix mit Türe im 1. OG und mit Treppe heute. Dienstag soll es noch werden, dann aber richtig. So jedenfalls die ausführenden Handwerker. Misslich und ärgerlich. Aber wir werden ja sehen, ob es jetzt dabei bleibt. Beim Setzen der Rauchabschlusstüre werden gleich Fußleisten und Fehlstellen am Bodenbelag mit gemacht.

 

Dafür gab es kein Problem auch bei der zweiten Zimmerabnahme, draußen macht sich Kunst am Bau breit (s. Bilder im Vergleich), fehlende Stuckornamente werden nachgebaut, der Auswahl von Farbproben steht nichts mehr im Weg, im Erdgeschoss sind seit heute alle Fliesen an Wand und Boden verfugt. Beim Anstreichen geht es weiter, denn Dienstag kommt die Küche mit allen Geräten. Im Eingangbereich oben hat sich zu den jetzt etwas mehr in der Waage hängenden römischen Stichen ein passender Spiegel eingefunden. Und per Gastro-Katalog sind bei einer Kanne schwarzem Kaffee auch weitere Desiderate für Küche und Kneipsaal diskutiert worden. Auch für die endgültige Beleuchtung soll noch nach schönen Lampen gefahndet werden.

 

Bislang hat Sturm „Emma“ keine sichtbaren Konsequenzen rund ums Haus gebracht, aber so langsam müssten die im Garten rumfliegenden Sachen doch mal einer vernünftigen Entsorgung zugeführt werden. Das Holz kommt in der nächsten Woche weg, der vom Estrich und Putz übrige Sand wird beim Wintergarten verbaut. Hier sind neue Konstruktionszeichnungen auf dem Weg, die die neuen Auflagen der Feuerwehr berücksichtigen.



Veröffentlicht am: 21:27:36 01.03.2008
Info
Tipp: Falls Sie sich beim „gefällt mir"-Button verklickt haben, gehen sie über dem nun grauen „gefällt mir"-Button zum „Daumen Hoch"-Zeichen, dort erscheint nun ein „x" und mit einem kleinen Klick mit der linken Maustaste ist wieder alles wie zuvor. Uns würde es trotzdem sehr gefallen, wenn sie diesem Tipp nicht folgen.
Zurück zu: | allen Kategorien | WS 08/09 | SS 08 | Presse