Seligsprechungen: Lübecker Märtyrer und Bbr. Georg Häfner

Gemeinsam starben sie nach der Verurteilung durch den sogenannten Volksgerichtshof am 10. November 1943 in Hamburg unter dem Fallbeil: Die Geistlichen Karl Friedrich Stellbrink, Bbr. Eduard Müller, Bbr. Johannes Prassek und Hermann Lange. Sie widerstanden dem Regime und legten in Lübeck ein unübersehbares Zeugnis für ihren Glauben ab. Mit Bbr. Georg Häfner, der 1942 im KZ Dachau starb, mit Johannes Prassek und Eduard Müller wurden 2011 drei Bundesbrüder seliggesprochen - eine außergewöhnliche Auszeichnung für ihren Mut und ihre Konsequenz. Sie nimmt auch die UNITAS heute in die Pflicht.
-> MEHR

100. Stiftungsfest und Vorortsübergabe 2011 im Schloss
Der W.K.St.V. UNITAS Ruhrania lud als amtierende Vorortskorporation im Jahr 2010/11zum großen Fest: Am Samstag/Sonntag, 30./31. Juli 2011 beging der UNITAS-Studentenverein im Revier die äußeren Feiern zu seinem 100. Gründungstag, zu seiner Wiederbegründung 1991 in Bochum und zum 20-jährigen Bestehen seines Hausbauvereins in Verbindung mit der feierlichen Vorortsübergabe auf Schloss Borbeck.
-> MEHR


Zur Person: Bbr. Robert Schuman, Biographie und Artikel
Robert Schuman, der „Vater Europas“, hatte während seines Studiums in Deutschland in Bonn (1904), München (1905) und Berlin (1906) der UNITAS angehört und sich anschließend der UNITAS in Straßburg angeschlossen. Ihr und den unitarischen Prinzipien ist Bbr. Robert Schuman über alle Wechselfälle der Geschichte treu geblieben. Darum sieht sich der UNITAS-Verband bis heute seinem Erbe in herausragender Weise verpflichtet.
-> MEHR

Jahr für Jahr: Das KRONE-Seminar
Jährlich sind die sogenannten „Krone-Seminare“ dem Gedenken an Bbr. Bundesminister a.D. Dr. Heinrich Krone MdB (1895-1989) gewidmet – eine traditionsreiche Tagung für Studentinnen und Studenten des UNITAS-Verbandes, die sich mit prominenten Diskussionspartnern zu Fragen zur katholischen Soziallehre auseinandersetzt. Träger sind der Verband der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine Unitas e.V. und der Förderverein für Sozialwissenschaften und soziale Tätigkeit des Ver­bandes der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine Unitas/Heinrich-Pesch-Preis e.V….
->MEHR
 
Gegen Rechts: Wachsam gegen Ungeist
Seitdem selbst in Essen-Borbeck 2007 gegen Rechtspopulisten und Rechtsextreme demonstriert wurde, ist klar: In unserer politischen und gesellschaftlichen Landschaft ist einiges in Bewegung. Wir wollen genauer hingucken, damit wir Bescheid wissen, was da läuft. Und hin und wieder ergibt es sich, dass wir bei der Gelegenheit auf Menschen stoßen, die dies schon früher getan haben. Die einen hohen Preis dafür zahlten. Auch in unserem Verband, den die Nazis verboten hatten, und für dessen Prinzipien eine ganze Anzahl von Mitgliedern ihr Leben ließen. Damit auch heute klar ist, dass dem Ungeist jener Zeit keine neue Chance erwachsen darf ….
-> MEHR